Willkommen bei Murten Classics 2017

Murten Classics bietet Ihnen auch dieses Jahr zahlreiche Gelegenheiten zu vollendetem Musikgenuss in einmaliger Atmosphäre zum Thema «Musenkuss».


Unser Tipp:

Am 22. August, um 21.45 Uhr spielt das Schweizer Ensemble «Quatuor Terpsychordes» im Park des Schlosses Münchenwiler das Streichquartett in G-Dur von Joseph Haydn. Passend zum Schlossambiente singt dann die Sopranistin Clara Miloni «Las musas de Andalucia» von Joaquín Turina. Das Werk widerspiegelt das Thema der Murten Classics 2017 «Musenkuss». Am Klavier wird sie begleitet von der Artist in Residence Judith Jáuregui. • Infos zum Konzert!

Impressionen


Einige Stimmungsbilder in und um das Sommerfestival Murten Classics der letzten Jahre. Fofoaufnahmen von Konzerten, Proben, vom Schlosshof oder den andern Spielorten sowie der verschiedensten Künstlerinnen und Künstlern, die wir in Murten begrüssen durften. – Geniessen Sie den «virtuellen Rundgang»!

Murten Classics

Seit 29 Jahren finden im malerischen Städtchen Murten die dem klassischen Konzertrepertoire gewidmeten Sommerfestspiele Murten Classics statt. Ein vielseitiges Programm, das Kenner der klassischen Musik und Liebhaber in gleichem Masse anspricht, begeistert jedes Jahr die zahlreichen Besucherinnen und Besucher.


Testimonials

«Es war eine echte Ehre, bei Murten Classics Künstler in Residence sein zu können und damit viele verschiedene Musikebenen in einem so bezaubernden Ort wie Murten präsentieren zu können. Ich danke allen für alles, für die Wärme und Freundlichkeit, für alle tollen Momente und für die schöne Idee, die jedes Jahr wieder neu verwirklicht wird.» (Daniel Zisman)

«Vielen Dank für den wunderbaren Abend und das fantastische Festival. Mit einem Geigen-Gruss.» (David Garrett)

«Thank you very much. It's a fantastic place to play music. I was very happy on stage. Hope to come back again.» (Alexander Kniazev)

«There is not enough words to express how much I thank you for the most wonderful time and the most wonderful atmosphere and the most wonderful hospitality. Thank you again for inviting me to be an artist in residence. It has been a honor for me. Thank you with all my love.» (Jana Bouskova)